TAMPONDRUCK

Ideal für haptische Werbemittel. Gerade unförmige Gegenstände, gleich ob konkave oder konvex gewölbte oder auch unebene Oberflächen lassen sich dadurch einfach bedrucken. In der Werbeindustrie ist dieses Verfahren unentbehrlich.

Der Tampondruck ist ein indirektes Druckverfahren, das nach dem Tiefdruckprinzip in zwei Arbeitsgängen vollzogen wird. Erst wird ein stempelähnliches, leicht erhöhtes Druckklischee erstellt und mit Farbe überzogen und mit einer Rakel von überschüssiger Farbe befreit, sodass nur in der Vertiefung (das gewünschte Druckbild, z.B. ein Logo) diese übrig bleibt. Im zweiten Schritt überträgt der Tampon (elastisches Silikon) diese Farbe auf den zu bedruckenden Gegenstand. Der Tampon kann leicht gereinigt und wieder eingesetzt werden.

Hier sind einige Medien die bedruckbar sind: Edelstahl, Glas, Holz, Karton, Kunststoff (wie PP, PE, PVC oder POM), Leder, Metall, Papier, Plexiglas

SUBLIMATIONSDRUCK

SUBLIMATION = Übergang von Fest in Gasförmig bzw. Thermo-Sublimation (hier wird die Hitze als Hilfsmittel genutzt um den Prozess zu erreichen). Durch die Hitze von ca. 180-200°C verwandeln sich die Farbpigmente auf dem Thermopapier in Gas, sie verdampfen und dringen so in die Oberfläche des zu bedruckenden Mediums ein. Dies geschieht in einem Ofen oder mithilfe einer Transferpresse.
Dafür muss die Oberfläche von festen Medien, wie z.B. Keramik, oder Metall speziell behandelt sein. Bei Polyesterfasern liegt es bereits in der „Natur“ des Stoffs, da sich die Fasern unter Hitze molekular mit den Farbpigmenten des Gases verbinden. Diese werden fester Bestandteil des Polyesterstoffs und können fantastische Farben, Detailgetreu wiedergeben.

LASERTECHNIK

Mit unserem Laser können wir eine Vielzahl an Produkten für Sie dauerhaft branden. Durch den Laser wird das Material stark erhitzt, wobei seine Oberfläche verdampft oder verbrennt und sich dadurch kontrastgebend verändert. Das gelaserte Motiv ist permanent sichtbar, kratzfest und beständig gegen Abrieb. Neben Metall können auch Materialien wie Holz, Leder, Glas, Keramik und textile Artikel beschriftet werden. Neben einer Gravur ist es auch möglich mit einem Laser zu schneiden. Hier kommen gerade Materialien, wie Plexiglas, Kunststoffe oder Holz in Frage.

ECOSOLVENTDRUCK

Mit unserem Ecosolvent-Digitaldrucker können wir farbenfrohe, hochauflösende Aufkleber auf weißer oder transparenter Folie für Sie drucken. ECO-SOLVENT bedeutet, dass die verwendeten Lösungsmittel in der Tinte mild und biologisch abbaubar sind und nur geringen bis gar keinen Geruch aufweisen. Der Vorteil liegt über dem klar in seiner Eigenschaft der Lichtechtheit, da die Farbpigmente in die Folie einsinken und damit lange sichtbar bleiben (bis zu 3 Jahre im Außenbereich). Sie eigen sich dadurch wunderbar als Autoaufkleber in der Außenwerbung. Neben Aufkleberfolien, können wir auch textile Banner für Sie bedrucken. Sprechen Sie uns an.

DIGITALDRUCK

Bei unserem Digitaldruck (DTG = Direct to Garment) auf dunkle und helle Textilien wird ohne Umwege direkt auf den Stoff gedruckt. Dafür werden die Fasern speziell imprägniert, damit die Textilfarben CMYK+ Weiß direkt aufgesprüht und im zweiten Schritt mittels Hitze fixiert werden können. Unikate und Serienproduktion sind gleichermaßen möglich. Herausragend ist die hohe Auflösung und damit einhergehend fotorealistische Drucke und Verläufe. Es gibt keine Farbbegrenzungen. Unsere verwendeten Tinten sind umweltfreundlich und nach ÖkoTex 100 zertifiziert.